Impressum Kontakt Links

SV Ellwangen – LJG Unterschwarzach 2:3 (1:0)

In einem spannenden und temporeichen Derby gegen den Bezirksligaabsteiger aus Ellwangen ging die LJG als verdienter Sieger vom Platz.


In einem spannenden und temporeichen Derby gegen den Bezirksligaabsteiger aus Ellwangen ging die LJG als verdienter Sieger vom Platz.
Trotz deutlicher Überlegenheit in der 1. Halbzeit musste die LJG mit einem Rückstand in die Pause gehen, da zuvor gleich dreimal das Aluminium des SVE-Tores getroffen wurde. Dennoch steckte die LJG nie auf und konnte in der 2. Halbzeit durch die Tore von Florian Wiedemann (57.min) und Joachim Straßer (80.min) das Spiel drehen. Als der SVE in der 87. Minute doch noch der Ausgleich gelang hatten sich Spieler und Zuschauer schon mit dem Unentschieden abgefunden. Aber durch eine schöne Einzelleistung von Berthold Menig, der sich auf der Außenbahn durchkämpfte und den Ball perfekt in den Strafraum flankte verwandelte Christoph Weitzmann in der 90. Minute diese Vorarbeit zum verdienten und viel umjubelten Siegtreffer.
Reserve: 2:1 (Torschützer Dietmar Neff)

© TSG-LJG Unterschwarzach 2019
zurück zur Homepage
zum Fotoportal
zum Mitgliederportal
Login und Logout