Impressum Kontakt Links

Archiv 2010 2011 2012 2013 2015 2016 2018 2019 herbstfahrt

Seite 1 2

AH -Nachrichten:

Hallo AH-ler ab 8.12.2012 trainieren wir wieder in der Halle beginn 18:00 Uhr.

Am 15.12. ist die Halle belegt da fällt das Training aus.

Am 5.01.2013 ist ebenfalls kein Training an diesem Samstag spielen wir mit

einer 40er Mannschaft beim Kästurnier in Bad Wurzach ( Riedsporthalle ).

Turnierbeginn dort um 13:00 Uhr.                              mfg. Role

erstellt am 02.12.2012 von Roland Wolf

AH Stafflangen - AH USA

Am Samstag den 6.10.2012 haben wir unser letztes Spiel dieses Jahr gegen den SV Stafflangen bestritten.

Bei schönem Fußballwetter entwickelte sich auf dem Stafflanger Sportgelände ein munteres Spiel, bei dem

sich unser Team zusehens in der gegnerischen Hälfte festsetzte und zahlreiche Torchancen erarbeitete.

Ein seltener gegenzug des SV Stafflangen führte allerdings durch einen abgefälschten Schuß zum 1:0 für

den Gastgeber. Man lies sich aber dadurch nicht aus der Ruhe bringen und spielte weiter nach Vorne.

Michael Merk nutzte dann einen fehler der Stafflanger Hintermannschaft zum 1:1. Trotz weiterer guter Tor-

chancen ging man mit diesem Ergebniss in die Halbzeit. Hälfte 2 begann wieder mit einer drangphase unserer

Mannschaft. Markus Kiebler der in Hälfte 1 noch im Tor stand hatte sein Trikot getauscht und erzielte nun als

Feldspieler nach schöner Einzelleistung das 2:1. Kurz darauf konnten wir erneut jubeln Sikin Hisin brachte

uns mit einem satten 20m knaller mit 3:1 in Führung. Danach hatte man das Gefühl jetzt möchte jeder noch

ein Tor erziehlen und alles stürmte nach Vorne. Stafflangen nutzte in der folgezeit die Ballverluste unseres

Mittelfeldes aus und überlief unsere Abwehr immer öfters, was dann nach einem Doppelschlag zum 3:3 führte.

Die letzten 20min. waren dann ausgeglichen wobei jedes Team noch hätte den Siegtreffer erziehlen können.

Dies heißt dass sich unser Trainingsfleiß auszahlt da wir die letzten 4 Spiele nicht verloren haben.

Ich hoffe der Trainingsfleiß hält weiter so an denn jeder sieht dass mit 14 und mehr Spielern das trainieren

mehr spass macht.                                                                         mfg.Role

erstellt am 07.10.2012 von Roland Wolf, letzte Änderung am 09.10.2012 von Roland Wolf

AH Hochdorf : AH USA

Am Samstag den 14.09.2012 spielte unsere AH bei herrlichem Fußballwetter gegen die AH Hochdorf.

Zu beginn des Spiels war erst einmal langsames abtasten angesagt. Ab der 20ste minute nahmen

wir das Spielgeschehen zusehens in die Hand und erarbeiteten uns einige Torchancen. 2 dieser

Chancen nutzte Hubert Schuler zum 2:0 für uns. Bis zur Halbzeit blieben wir am Drücker mußten

aber trotzdem durch ein schönes Eigentor von Franz Bühler noch vor der Halbzeit das 2:1 hinnehmen.

Hälfte 2 begann wie 1 geendet hatte und man spielte weiter nach Vorne. Ein Sololauf von Christoph

Weizmann führte nicht unverdiehnt zum 3:1. Danach hatten wir allerdings einen längeren Durchhänger

und Hochdorf setzte unsere Abwehr zusehens unter Druck. Sturm und Mittelfeld blieben nach

Angriffen meist im Offensivbereich stehen so dass die Abwehr auf sich allein gestellt war. Bis zur

75sten minute kam Hochdorf dann sogar zum 3:3 erst danach besann man sich wieder und die letzte

viertelstunde gehörte wieder uns. Markus Kiebler erzielte nach schöner Einzelleistung das erlösende

4:3 , dem Sirin Cengiz ebenfalls nach Vorarbeit von Markus Kiebler sogar noch der 5:3 Endstand gelang.

Man sieht dass sich der Trainingsfleiß der AH langsam auszahlt und hoffe dass er weiter so anhält.

Für das letzte Spiel am 6.10.2012 gegen den SV Stafflangen.

Spielbeginn in Stafflangen ist 17:00 Uhr.                                                     mfg. Role

erstellt am 18.09.2012 von Roland Wolf

Altann/Wolfegg : AH USA

Ein Gutes Spiel zeigte unsere AH gegen einen Gegner der uns schon 2X Besiegt hat.

Auf dem Sportgelände in Wolfegg entwickelte sich ein munteres Spiel. Nach 20 min.

konnten wir das 1:0 durch Otto Lenard bejubeln, dieser nahm dem gegnerischen

Verteidiger den Ball ab und schob ihn unhaltbar ein. Kurz darauf konnten wir nach

Wolf eckball das 2:0 erzielen ein gemeinschafts Tor von Reinhold Erne und Karl Wiest

wobei nicht geklärt werden konnte wer von beiden den Ball letztlich über die Linie schob.

Nach dem 2:0 hatten wir einen kleinen Durchhänger und Altann glich unseren 2:0

vorsprung aus. Kurz vor der Halbzeit gelang Roland Wolf nach vorarbeit von Reinhold

Erne und Otto Lenard der 3:2 Halbzeitstand. In hälfte 2 begann es dann zu regnen

der Ball wurde schnell und so gingen die Angriffe auf beiden seiten meist ins Toraus.

Eine feine einzelaktion von Otto Lenard führte zum 4:2 für uns. Leider hielt diese

Führung nicht lange Armin Erne vertändelte im eigenen Strafraum den Ball der

Gegenspieler sagte Danke und lies unserem Torspieler Markus Kiebler keine ab-

wehr möglichkeit. Biss kurtz vor schluß konnten wir unsere 4:3 Führung halten.

Da wir nur mit 11 Spielern angetreten waren und das große Spielfeld mit viel Laufarbeit

verbunden war konnten wir in der schlußphase nicht mehr mithalten und mußten

leider noch den 4:4 Endstand hinnehmen. Ein Lob trotzdem an alle Spieler. Mann

hat gezeigt dass wir auch gegen gute Mannschaften mithalten können.

                                                                                 mfg. Role

erstellt am 23.07.2012 von Roland Wolf

 Jakobifest 2012

Jakobifest2012.jpg

erstellt am 18.07.2012 von Alexander Muensch, letzte Änderung am 18.07.2012 von Alexander Muensch

Kurznachricht

Das Spiel unserer AH gegen den SV Altann/Wolfegg am 20.07.2012 also Freitag

diese Woche wird bereits um 18:30 Angepfiffen Spielort ist das Sportgelände

in Wolfegg.                                                             mfg. Role

erstellt am 17.07.2012 von Roland Wolf, letzte Änderung am 18.07.2012 von Irmgard Lieb

Bericht zum Ü50AH Turnier in Reute

Am 6.07.2012 spielten wir in Reute bei Waldsee bei einem ü50turnier mit. Hier hatten wir

Gegner wie den FV Bad Waldsee / TSV Reute /SG Aulendorf /SV Kehlen / SV Haisterkirch.

Schon beim ersten Gruppenspiel gegen den SG Aulendorf merkte mann dass es bei den

50ern gemähchlicher zu ging und man hatte den Eindruck dass wir vom läuferischen her

der SG überlegen sind. Dies Bestrafte die SG Aulendorf mit cleverniss und siegte mit 2:0.

Im 2ten spiel gegen den TSV Reute versuchten wir mit einer besseren Defensivarbeit zum

Erfolg zu kommen. Brunno Birk war es dann der mit seinem Tor den ersten sieg perfekt

machte. Auch spiel 3 gegen den FV Bad Waldsee konnten wir durch ein Tor von Roland

Wolf für uns entscheiden. Spiel 4 bestritten wir gegen den späteren Turniersieger den

SV Kehlen. Bis 10secunden vor schluß hieß es 0:0 dann bekam Kehlen einen etwas

zweifelhaften 9m zugesprochen, bitter für uns denn das 1:0 für Kehlen bedeutete

den Turniersieg. Spiel 5 gegen den SV Haisterkirch gewannen wir klar mit 3:1 hier waren

2X Wiest Karl nach toller vorarbeit von Otto Lenard und Häusle Josef nach schöner

Einzelleistung erfolgreich. Mit 9 Punkten und 5:4 Toren reichte es dann nur zum 2ten Platz.

Aus unserer Sicht ein Achtungserfolg.

Am Mittwoch den 11.07.2012 trainieren wir um 18:30 Uhr anschließend Grillen wir.

Am Freitag den 20.07.2012 treten wir in Altann gegen die dortige AH an spielbeginn

ist um 19:00Uhr.                                                              mfg. Role

erstellt am 09.07.2012 von Roland Wolf

AH Ergebnisse.

Erfreuliches gibt es von unserer AH zu berichten. Das Spiel gegen den SV Arnach konnte mit 8:0 gewonnen werden.

Leider kann ich nur die Torschützen erwähnen da ich selbst nicht Anwesend war. Bereit´s nach 10min. konnte sich

Karle Wiest 2x in Szene setzen und ein 2:0 vorlegen. Die weiteren Treffer 3:0 Erne Reinhold 4:0 Otto Lenard

5:0 Strasser Joachim 6:0 Häckler Jürgen 7:0 Münsch Franz 8:0 erneut Strasser Josel. Auf dieser Erfolg´s Welle

fuhr man zum Kleinfeld nach Heisterkirch. Auch bei diesem Turnier liesen unsere Mannen ihr können aufblitzen

im ersten Gruppenspiel konnte man dem FC Bellamont ein 0:0 abtrotzen. Das 2te Gruppenspiel gegen den

TSV Berg wurde sogar mit 2:0 gewonnen Torschützen Kraus Martin und Storz Heiko. Beim 3ten Gruppenspiel

konnte man dem SV Stafflangen ebenfalls ein 0:0 abtrotzen. Mit 5 Punkten und 2:0 Toren hatte man im

Viertelfinale den SV Seibranz als Gegner 0:0 stand es nach regulärer Spielzeit das anschliesende 9m.

schießen konnte mit 3:2 gewonnen werden, Torschützen hier waren Münsch Franz / Erne Armin / Häckler Jürgen.

Beim erreichten Halbfinale konnte der FC Gudrun mit 3:0 bezwungen werden hier waren Otto Lenard / Heiko

Storz und Erne Reinhold erfolgreich. Finale erneut gegen den SV Stafflangen ein heißer Kampf den

Otto Lenard kurz vor schluß mit dem 1:0 für unsere AH entscheiden konnte. Turniersieg !!!!!!!

Dies ist nach fast 5jährigem bestehen unserer AH der erste große Erfolg. Glückwunsch.

Diesen Erfolg gilt es jetzt mit nach Reute ( Bad Waldsee ) mit zu nehmen. Dort nehmen wir am Freitag

den 6.07.2012 am Schussenrieder Cup AH Ü-50 teil. Die Turnierspiele beginnen um 17:30 Uhr.

                                                                                                                       mfg. Role

erstellt am 01.07.2012 von Roland Wolf

Kleinfeld Altann

Hier sind die Ergebnisse vom Kleinfeld in Altann.

SV Bergatreute : USA   2:2 Tore   1:1 Kiebler Markus  2:2 Schad Manuel

SV Kieslegg : USA   1:0

SC Unterzeil : USA   1:0

Dies bedeutete den 4ten Platz in der Gruppe. Das Platzierungsspiel gegen

den SV Ankenreute um Platz 7 stand nach der Regulären Spielzeit 2:2

Tore 1:2 Lieb Andreas  2:2 Wolf Role. Das anschliesende 9meterschießen

ging leider mit 5:4 verloren hier trafen Münsch Andreas / Kiebler Markus /

Lieb Andreas / Wolf Role.

 

Am Freitag 15.06.2012 sind wir um 19:00 Uhr Gast beim SV Arnach der

das Turnier in Altann mit Platz 1 belegte.                         mfg. Role

erstellt am 12.06.2012 von Roland Wolf

AH USA  - AH BSC Berkheim

Am Freitag den 1.6.2012 hatten wir die AH aus Berkheim zu Gast.

Von beginn an zeigten beide Mannschaften ein flottes Spiel leider

spielte der Gast etwas flotterer und führte bis zur Halbzeit bereits

mit 3:0 . In Hälfte 2 versuchten wir den Gegner etwas aus dem

Spiel zu bringen was auch gut gelang jetzt machte auch dieser

Fehler. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß erzielte Reinhold

Erne den 1:3 Anschlußtreffer dem kurze Zeit später Jürgen Häckler

mit einem strammen 20 Meterschuß das 2:3 gelang. In den letzten

20 minuten neutralisierten sich beide Teams so dass es bei diesem

2:3 Endstand blieb.

Am Samstag 10.6.2012 nehmen wir am Kleinfeldturnier in Altann

teil Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.              mfg. Role

erstellt am 03.06.2012 von Roland Wolf

Seite 1 2

Archiv 2010 2011 2012 2013 2015 2016 2018 2019 herbstfahrt

© TSG-LJG Unterschwarzach 2019
zurück zur Homepage
zum Fotoportal
zum Mitgliederportal
Login und Logout